Aktuelle Corona Kurzübersicht
Aktuelle Corona Fallzahlen, Hospitalisation, freie Betten und Impfzahlen
Aktuelle Impfdaten Nebenwirkungen und mögliche Todesfälle
Katastrophale Prognosen für Deutschland
Wenn es wirklich darum ginge Leben zu retten...
1,18 Billionen Euro Hilfe, Kredite und Bürgschaften bedeuten monatlich über 9.500 EUR für jeden Menschen über Ü60 für viele effektive Maßnahmen ohne Lockdown.
Gericht verbietet Masken, Abstand- und Testspflicht für Schüler*innen
In seiner Begründung beruft sich das Gericht u.a. auf den fehlenden Nachweis von lebendigen/vermehrungsfähigen Viren bei einem PCR-Test, versch.Gutachten und den Daten des RKI
Höchst fraglich - RKI spricht sich für Erleichterungen von Geimpften aus
Wie aus einem internen Papier des RKI an das Bundesministerium für Gesundheit hervorgeht, stehen die geplanten Sonderrechte für Geimpfte auf einem sehr dünnen wissenschaftlichen Fundament. Gleiches trifft auch für die Antigen-Schnelltests zu. Besonders brisant ist, das RKI beruft sich auf Studien ohne Peer-Review.
Positive Anteile in Altersgruppen nahezu unverändert - Auch Geimpfte
Entgegen den Verlautbarungen aus unterschiedlichsten Kreisen haben sich die Positiv-Getesteten in den unterschiedlichen Altersgruppen im Vergleich zu annähernd gleichen wöchentlichen Infektionszahlen kaum geändert
Geimpfte in Kliniken werden zu symptomlosen Super-Spreadern
Warnung an WHO von ehemaligen Top-Experten der GAVI und Gates Stiftung, dass Geimpfte grundsätzlich zu Super-Spreadern werden blieb ungehört. Millionen Tote möglich.
Fruchtbarkeits-Studie nach Impfung – Ergebnisse erst 2022
Laut Studie könnte die Auswirkung der Einführung nur des S-Proteins des SARS-CoV-2 einen negativen Einfluss auf Ovarialfollikel und Eizellen haben, was bisher nicht untersucht wurde.
Impfstudie-Studie mit Säuglingen und Kindern gestartet
Als Probanden sollen 6.750 Kinder im Alter von sechs Monaten bis zur Vollendung des 11. Lebenjahres herangezogen werden.
Vermutlich bereits über 2.000 Tote durch Impfungen
Dies wurde aus den offiziellen Zahlen aus Israel abgeleitet und auf Deutschland hochgerechnet.
Frankreich blockiert AstraZenica Impfstoff für junge Menschen - Ü55 erlaubt
Die Blutgerinnung sei bei älteren Menschen geringer, deshalb weicht die HAS in ihrer Entscheidung von der EMA ab.
EMA hält an AstraZeneca-Impfstoff fest - Widerspruch in sich selbst
...nicht belegt, aber möglich und verdient eine weitere Analyse. Bei jüngeren Patienten bestehen jedoch noch einige Bedenken, insbesondere in Bezug auf diese seltenen Fälle.
Impfung schützt nicht vor Quarantäne-Maßnahmen
Gericht verdonnert geimpftes Ärzte-Ehepar und trotz negativen Tests zu Quanrantäne. Wissenschaftliche Studie aus Israel besitzt keine Aussagekraft.
Analyse: Weltweit über 1 Mio. Tote Ü60 durch Impfung zu erwarten
636 Tote Ü60 in Israel bei 1.2 Mio. Impfdosen entsprechen einer Sterberate in dieser Altersgruppe von 0,052%.
Impfung schützt weder vor schweren Verlauf noch vor dem Tod
Daten aus Israel zeigen auf, dass der Impfstoff von BioNtech/Pfizer weder vor schweren Verläufen, Krankenhausaufenthalt noch dem Tod schützt.
Schnelltests keine Lösung - Geschäfte werden bald wieder schließen
Das ungezielte Testen gesunder Menschen bringt zahlreiche Probleme mit sich. Selbst das RKI rät von anlasslosem Testen ausdrücklich ab.